Artist Statement Manuela Görgen

Grafik

Eine Leidenschaft für schöne Dinge war schon immer vorhanden. Neben Marionetten reproduzierte und kreierte ich Porzellanpuppen. Diese Arbeit brachte mir eine Silbermedaille beim internationalen Puppenwettbewerb Eurodoll. Nach einer Ausbildung zur Porzellanpuppendesignerin mit abschließendem Diplom gab ich Puppenkurse und nahm an zahlreichen Ausstellungen teil. Einige meiner Puppen sind im Spielzeugmuseum Niederhummel zu sehen. Meine vielseitige Liebe zur Kunst führte mich zur Malerei. Der Hang zur Reduktion und der Wunsch aus dem Bauch heraus kreativ zu sein bereitete den Weg in die moderne, abstrakte Kunst.

Mein Hauptmotiv Kunst entstehen zu lassen, ist meine Freude an kreativem Schaffen. Ein inneres Muss. Leidenschaft!

Meine Arbeitsmaterialien sind Gipskarton-, Hartholzplatten, Leinwand, Spachtelmasse, Glasfaser, Acrylfarben, Holzmodelliermasse.

Seit ca. 2009 entwerfe ich Mode für Kinder und Erwachsene und stelle dekorative Dinge für Wohnung, Haus und Garten her. Mein kreatives und künstleriches Verständnis findet sich dort wieder.


Vita Manuela Görgen

23. bis
24.05.2015
Ausstellung: Crecy la Chapelle "7 è Salon des Artistes“
Peintures – Gravures – Sculptures – Art verrier
L'Association "Ateliers d'Arts du Grand Morin“
seit 1.12.2014 Eröffnung "Das kleine Atelier" in der
Klosterstr. 10 (Wendelinhaus)
93188 Pielenhofen
Verkauf und Ausstellung
2014 Bildhauerseminar bei Prof. Alexandru Pasat
2013 Bildhauerseminar bei Benedikt Birkenbach und Ulrich Forster
2010 Neuer Kunstverein Regensburg
seit 2009 Mode und Design
seit 2005 Skulpturen, abstrakte Malerei
2004 Seminar "Acryl-Malen Akt, Landschaften, abstrakt"
bei Prof. Hannes Döllel
2003 Seminar "Acryl-Malen"
bei Sallie Wunner München
seit 2002 Bilder
1996 - 2000 Puppendesign: eigene Kurse.
2000 Puppendesign: Ausbildung zum Master of Dollmaking,
Abschluss: Diplom
1996 - 1999 Puppendesign: Seminare bei Annette Schlegel,
Creativ Instructor
1995 Silbermedaille bei der Eurodoll in München
1991 Marionetten, Porzellanpuppen
Impressum